Unser Blog für Genussmenschen mit Gesundheits- und Umweltbewusstsein

Rezept: Saftiges Nuss Brot ohne Mehl

Juni 1, 2021

Ein gesundes und saftiges Brot ganz ohne Mehl. Geht das? Ja, dieses leckere Nuss-Brot ist super einfach zuzubereiten und schmeckt noch dazu richtig lecker. Die Mischung aus Nüssen und Saaten machen das Brot zu etwas ganz Besonderem. Durch den Ahornsirup wird´s auch noch saftig. Außerdem ist es vegan und laktosefrei, so muss keine/r von euch darauf verzichten!

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Kleidet eine Kastenform (ca. 30x11cm) mit Backpapier aus.
  2. Löst das Salz in 450 ml Wasser auf und vermischt es mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel. Die Teigmischung gebt ihr dann in eure Kastenform, streicht diese glatt.
    Lasst den Teig 2 Stunden an einem warmen Ort gehen.
  3. Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vor. Das Brot wird auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten gebacken. Dann stürzt euer fertiges Brot vorsichtig aus der Form und lasst es weitere 30 Minuten auf dem Rost zu Ende backen.
  4. Damit sich das Brot gut schneiden lässt, sollte es einen halben Tag ruhen. Das Warten lohnt sich, glaubt uns!

Tipp: Für eine fruchtige Note könnt ihr ganz einfach ein paar gehackte Rosinen, Cranberrys o.Ä. zur Teigmischung geben.

Auf die Nüsse, fertig, los! Eurer nussig-saftigen Broterfahrung steht nichts mehr im Weg!

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram