Dürfen wir Sie mit Lena Pinter bekannt machen ..

„Schon seit einigen Jahren sponsern und fördern wir vor allem engagierte NachwuchssportlerInnen. Dabei sind die Bereiche so individuell wie die SportlerInnen selbst und reichen von Biathlon, über Mountainbike und Reining bis hin zu Billiard.“

Lena Pinter ist 15 Jahre alt und kommt aus St. Jakob i.H.

Für die Saison 2020/2021 dürfen wir nun das junge Talent unterstützen.
Sie ist österreichische Meisterin 2020 in Hochfilzen (Skiroller, KK), mehrfache österreichische Vizemeisterin, Siegerin der letzten 4 Gesamtwertungen im „Tirolmilch-Cup“ und mehrfache Tiroler Meisterin im Langlauf & Biathlon.

Für die heurige Saison verfolgt sie motiviert das Ziel Österreichische Meisterin zu werden und war letztes Wochenende sehr erfolgreich:

Wenn sie in ihrer Freizeit gerade nicht ihrem Sport nachgeht, verbringt sie als Ausgleich dazu auch gerne Zeit mit ihrer Familie. Abseits vom Sport und den Wettkämpfen ist der bodenständigen Sportlerin auch ein positiver Schulabschluss wichtig.

Ihre langfristigen Ziele sind die Teilnahme an der Jugend WM und den Olympischen Jugendspielen. Doch das größte Ziel ist ein Weltcupsieg und so viele Medaillen, wie nur möglich, bei diversen Großereignissen abzuräumen.

Wir wünschen ihr schon jetzt für ihre Vorhaben viel Erfolg und freuen uns sie besonders in der Saison 2020/2021 dabei unterstützen zu dürfen.

Nina Astner - Junioren WM in Narvik (NOR)

Noch ein paar Eindrücke von der Junioren WM in Narvik.

Ein sehr guter 2.Durchgang im RSL brachte noch einen Top 10 Platz, mehr war nach einem leider „verkorksten“ ersten Lauf nicht mehr drin.

Schade auch, das danach alles abgesagt wurde und die Saison beendet ist.

Sinus Bezirkscup Langlauf Skating

Beste Bedingungen beim Sinus Bezirks-Cup Langlauf Skating. Am Samstag den 29.02.2020 starteten die Teilnehmer von den Vereinen SC St. Ulrich, KSC Kitzbühel, SPC Erpfendorf und HSV Hochfilzen am Sportplatz in St. Jakob in Haus in den Wettkampf.

Bilder zur Veranstaltung:

Wir durften die Veranstaltung mit unseren BioLifestyle Produkten unterstützen.

All-World-Athletes GOLD Status

Wer könnte seine Erfolge und Ziele besser erklären als Andy Fuchs selber - hier seine letzte E-Mail ..

 

Liebe Sportfreunde,

ich möchte mich bei euch für die Unterstützung im Jahr 2019 bedanken.
Es hat sich sportlich einiges positiv entwickelt, ich konnte mich in Südafrika und in Italien bei beiden Ironmans, jeweils unter den ersten 10 platzieren.
Zu Hause in Zell a. See ist mir ein zweiter Platz beim IM 70.3 gelungen, dies war auch gleichzeitig meine Qualifikation für die IM 70.3 Weltmeisterschaft auf Neuseeland im November 2020.

Ziele2020
Ich werde am 29.03.2020 in Südafrika die Qualifikation für die IM Weltmeisterschaft auf Hawaii angehen und meine beste Performance abrufen.
Und dann natürlich die WM auf Neuseeland.
Bis dahin stehen unendlich viele harte Trainingseinheiten auf dem Programm. Ich werde alles versuchen um dieses Ziel zu erreichen.

Auf Grund der sehr guten Leistungen im Jahr 2020 habe ich mich für eine neue Kategorie bei der Ironman Serie qualifiziert.
Dies bringt mir viele bessere Ausgangssituationen bei den Rennen.
Ab jetzt gehöre ich zu den besten 1% der Ironman Serie in meiner Kategorie!!!!! Das könnt ihr im Anhang nachlesen.

Ich möchte mich bereits jetzt für die weitere Unterstützung im Jahr 2020 bedanken.

 

Hier noch ein paar Infos zum IRONMAN All World Athlete-Programm. Das All World Athlete-Programm wurde entwickelt, um die harte Arbeit, das Engagement und die Leistung von Sportlern beim IRONMAN zu belohnen. Mithilfe des Altersgruppen-Ranglistensystems kann bestimmt werden, welche Athleten in jedem Kalenderjahr unter den ersten 10 Prozent (oder besser)  in ihrer Altersgruppe gelandet sind. Innerhalb dieses Systems sammeln die Athleten Punkte, basierend auf ihrer Endzeit nach dem ersten offiziellen Finisher in ihrer Altersgruppe. Die Athleten sammeln Punkte bei jedem Rennen, das sie absolvieren. Am 31. Dezember werden nur die drei besten Leistungen für ihren All-World-Athletenstatus gewertet.

Es gibt folgende Kategorien:

GOLD (Top 1 %)
SILBER (Top 5 %)
BRONZE (Top 10 %)

Wir wünschen Andy weiterhin viel Erfolg!

Lukas Weißbacher für Biathlon Jugend-WM qualifiziert

Nächstes Highlight für Nachwuchs-Biathlet Lukas Weißbacher - er hat sich für die Jugend- und Junioren WM im schweizerischen Lenzerheide qualifiziert.

Heuer messen sich erstmals die besten Nachwuchsathleten aus aller Welt bei der Biathlon Jugend und Junioren Weltmeisterschaft in Lenzerheide. Vom 23. Januar bis 2. Februar 2020 kämpfen nationale und internationale Nachwuchsathleten, in 16 unterschiedlichen Wettkämpfen, um die Weltmeistertitel.

https://www.lenzerheide2020.ch/de

Koasalauf 06. - 09. Februar 2020

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Begeisterung für den Sport wird häufig bereits in jungen Jahren geweckt. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass schon Kinder Spaß am Sport entdecken und ihn sich idealerweise ein Leben lang erhalten. Daher unterstützen wir die Teilnehmer beim Super Mini Koasalauf und Mini Koasalauf mit unseren Zissi-Produkten. Jeder Mini-Läufer bekommt bei der Startnummern-Ausgabe ein Überraschungs-Paket mit tollen Geschenken.

Beim Koasalauf zählen die Rennen der Kinder am Samstagnachmittag zu einem der Höhepunkte. Mit bis zu 400 Kindern zählen diese Bewerbe zu den weltweit größten Veranstaltungen dieser Art.

Der Koasalauf ist eine der größten Langlauf-Veranstaltungen in Österreich und zieht regelmäßig über 2.000 Starter aus über 20 Nationen in seinen Bann. Bei seiner 48. Auflage stehen folgende Bewerbe auf dem Programm

Samstag:
Klassik-Bewerb über 50 km bzw. 28 km
Super Mini Koasalauf (800 m) für die Kleinsten
Mini Koasalauf (2 bis 4 km) für 7- bis 15-Jährige

Sonnstag:
Skating-Bewerb über 50 km bzw. 28 km

Auch bei diesem Koasalauf gibt es die Möglichkeit am K100 teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine Kombiwertung aus dem 50 km Lauf im klassischen Stil vom Samstag und dem 50 km Skating-Bewerb vom Sonntag.

Für die Zuschauer gibt es ein buntes Rahmenprogramm.

Bilder @Sportalpen

2 dritte Plätze & Qualifikation Jugend-Olympiade 2020

Im Ski Stadium Azzurri d'Italia | Valdidentro fanden am 13., 14. und 15.12 die nächsten Biathlon Rennen im Rahmen der Alpencup-Wettkampfserie statt.

Beim Alpencup sind Biathleten aus den Alpenländern Italien, Österreich, Schweiz, Deutschland, Frankreich und Slowenien startberechtigt. Lukas Weissbacher konnte 2 x den dritten Platz erkämpfen.

Gleichzeitig hat sich Lukas für die YOG - Youth Olympic Games 2020 in Lausanne (09. Jänner bis 22. Jänner 2020)  qualifiziert.

Dritter Platz für Lukas Weissbacher

Der nächste Erfolg für Lukas!

Ein Dritter Platz beim ersten Biathlon Alpencup - Super Einzel am Sonntag, 08.12.2019 im Biathlonzentrum Osttirol in Obertiliach.

--> zur Ergebnisliste

Super LUKAS !!

Erster Sieg für Lukas Weißbacher

Ein weiterer, toller Erfolg unserer Sportler durch Lukas Weißbacher mit dem Sieg beim Biathlon Austria Cup Jugend U19 männlich.

Im bereits tief verschneiten Obertilliach fanden die ersten Biathlon Langlauf-Rennen in Österreich statt. Der Austriacup stellt den Saisonauftakt für die Biathlethen dar und gilt als erster Gradmesser nach der Sommerpause.

--> zur Ergebnisliste

Weiter so Lukas!

Zweiter Platz beim FIS-Slalom in Bjorli (NOR)

Nina Astner holt am Samstag, 23.11.2019 den starken zweiten Platz beim FIS Slalom in Bjorli (Norwegen).

Die Tirolerin konnte mit 2 starken Läufen überzeugen und konnte sich gegen starke norwegische Konkurrenz durchsetzen.

hier zur Ergebnisliste